Trinkwasser

Modernste Technik für beste Trinkwasserqualität

Süßwasser, welches einen so hohen Reinheitsgrad aufweist, dass es für den menschlichen Verzehr geeignet ist, bezeichnet man als Trinkwasser.

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts, steht der Bevölkerung in Deutschlands eine umfassende Wasser- und Abwasserversorgung zur Verfügung.
Heute ist unser Trinkwasser, gewonnen aus Grundwasser, Oberflächenwasser und Quellwasser, das am besten und am meisten überwachte Lebensmittel. Im Bereich Sanitär unterliegt es der deutschen Trinkwasserverordnung.
Ab der Übergabestelle im Haus obliegt die Sicherung der Wasserqualität beim Hauseigentümer.
Die Auswahl geeigneter Gebäudeinstallationsmaterialien, eine fachgerechte Planung sowie die regelmäßige Wartung der Trinkwasseranlage stellen die gesetzlich festgelegte Betriebssicherheit, Funktionstüchtigkeit und Gebrauchstauglichkeit sicher.

Wir verarbeiten nach dem neusten, technischen Stand hochwertige und moderne Werkstoffe.

Aufgrund der neuen polymeren Verbindungstechnik sind Ablagerungen und Korrosionserscheinungen nahezu ausgeschlossen.
Die Systeme sind weitgehend wartungsfrei und vermindern das Risiko von Rohrbrüchen und somit Gebäudeschäden.

Wasser 1800x474

Überblick unserer Dienstleistungen

  • Komplettinstallation Ihrer Gas- und Wasserversorgung
  • Abwassertechnik
  • Entwässerungssysteme
  • Trinkwasserhygiene und Wasserenthärtung
  • Regenwassernutzsysteme

Trinkwasser unser wichtigstes Lebensmittel

Trinkwasserführende Systeme sind so zu planen, auszuführen, zu betreiben und instand zu halten, dass sie das Wachstum oder die Bildung von Biofilmen bzw. Mikroorganismen nicht begünstigen.

Wir bieten Ihnen durch unsere Leistungen nicht nur im 'sichtbaren' Teil des Hauses größte Sicherheit und Qualität, sondern auch im Verborgenen.

Wir bieten:

  • Sachgerechte Planung
  • Fachgerechte Installation und Inbetriebnahme
  • Vermeidung von Stagnation durch unregelmäßig genutzte Leitungsteile
  • Verwendung geeigneter Materialien und Bauteile
  • Vermeidung von Temperaturbereichen, die das Bakterienwachstum fördern
  • bei der Analyse, Instandhaltung und Neuverlegung Ihrer Trinkwasserinstallation.

Gerne beraten wir Sie auch bei Fragen zu Sicherungsarmaturen in der Installation, z.B. Rückflußverhinderer, Rohrunterbrecher, Rohrbelüfter und Rohrtrenner.

Überwachung des Trinkwassers auf Legionellen Trinkwasseranlagen in privaten und gewerblich/öffentlichen Gebäuden sind in Deutschland seit dem 01. November 2011 in der Trinkwasserverordnung neu geregelt und seit dem 13.Dezember 2012 in der zweiten Novellierung aktualisiert worden.

  • Für Großanlagen, aus denen Trinkwasser an die Öffentlichkeit abgegeben wird, besteht eine jährliche Untersuchungspflicht.
  • Die Betreiber von Trinkwasser-Installationen, in denen sich eine Großanlage zur Trinkwassererwärmung befindet, müssen, sofern aus dieser Trinkwasser im Rahmen einer ausschließlich gewerblichen Tätigkeit abgegeben wird (z.B. in größeren Wohngebäuden), das Trinkwasser routinemäßig alle drei Jahre untersuchen lassen.
    Die erste Untersuchung musste bis 31. Dezember 2013 abgeschlossen sein.
Wasser 1